Neustrelitz leben!

Ausschreibung: Erwin-Hemke-Preis 2018

Der Erwin-Hemke-Preis „Forschen – Schreiben – Schützen 2018“ wird für einen in den Jahren 2015, 2016 oder 2017 in einer Fachzeitschrift veröffentlichten Aufsatz zur Landschaftsentwicklung, zur Ornithologie, zur Botanik, zur Herpetologie oder zu anderen verwandten Disziplinen der Naturkunde verliehen, der einen Bezug zu Südostmecklenburg erkennen lässt und eine Förderung der Bestrebungen des Naturschutzes zum Ausdruck bringt.

Um den Preis kann sich jeder mit bis zu drei von ihm publizierten Aufsätzen bewerben. Möglich sind auch – mit schriftlichem Einverständnis des Autors – Vorschläge Dritter.
Mit der Bewerbung ist ein Originaldruck des Aufsatzes einzureichen, der nach der Juryentscheidung zurückgegeben wird. Früher bereits eingereichte Aufsätze können erneut eingereicht werden, jedoch nicht, wenn sie bereits ausgezeichnet worden sind.

Über die Vergabe des Erwin-Hemke-Preises, der mit 500 EURO dotiert ist, entscheidet das Kuratorium nach den Empfehlungen einer Jury. Diese wird vom Kuratorium jährlich neu berufen.

Bewerbungen und Vorschläge für den Erwin-Hemke-Preis 2018

können bis zum

31. März 2018

bei der Erwin-Hemke-Stiftung in Neustrelitz eingereicht werden.

Anschrift:

Erwin-Hemke-Stiftung
c/o Stadt Neustrelitz
Markt 1
17235 Neustrelitz

Die Preisverleihung findet voraussichtlich im Herbst 2018 statt.

 

Interessantes für Sie:

Preisträger Erwin-Hemke-Preis

Forschen-schreiben-schützen

Anerkennungsurkunden

für Förderung des Naturschutzes

Preisträger Erwin-Hemke-Ehrenpreis

für Verdienste im Naturschutz

Ihr Kontakt zu uns:

Erwin-Hemke-Stiftung

c/o Stadt Neustrelitz
Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-101
E-Mail: erwin-hemke-sriftung@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Andreas Grund

Bürgermeister
Telefon: 03981 253-101

Dokumente:

 zurück   nach oben