Neustrelitz leben!

Bohlsgang wird erneuert


Die Planung für die bevorstehende Neugestaltung des Bohlsgangs wurde Ende März im Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau vorgestellt. Die Anliegerstraße verbindet die Zierker Straße und die Zierker Nebenstraße. Das Pflaster soll dort in der bisherigen Straßenbreite erneuert werden. Wie überall im Sanierungsgebiet wird dabei Naturstein- und Kleinpflaster eingesetzt. Die Umsetzung soll in diesem Jahr erfolgen. Die Kosten betragen voraussichtlich 120.000 Euro.

Interessantes für Sie:

Strelitzer Echo

Amtliches Bekanntmachungsblatt und Bürgerinformation

Ihr Kontakt zu uns:

Pressestelle der Stadt Neustrelitz

Markt 1
17235 Neustrelitz

Telefon: 03981 253-110
Fax: 03981 253-253
E-Mail: presse@neustrelitz.de

Ihre Ansprechpartner:

Petra Ludewig

Pressereferentin
Telefon: 03981 253-110
E-Mail: presse@neustrelitz.de
 zurück   nach oben